Darf es etwas lauter sein? Die besten Clubs in München

Natürlich bieten sich für Ihren Junggesellenabschied in München viele Clubs an. München als Großstadt ist der ideale Ort, um ordentlich feiern zu gehen und einen unvergesslichen Abend zu erleben. Vor allem am Tag des Junggesellenabschieds haben viele Menschen das Bedürfnis, ausgelassen zu tanzen und zu trinken. Sie planen Ihren Junggesellenabschied in München? Clubs gibt es hier zuhauf. Um Ihnen die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, stellen wir Ihnen im Folgenden drei Clubs vor, in denen Sie auf Ihrem Junggesellenabschied in München richtig abfeiern können.

Feiern in den edlen Clubs der Stadt: Junggesellenabschied in München

Einer der noblen Clubs für einen Junggesellenabschied in München ist das P1, das bei den Münchnern auch als „Einser“ bekannt ist. Direkt im Haus der Kunst befindet sich die Diskothek. In dieser gehobenen Disco können Sie einen einzigartigen Abend verbringen. Das P1 ist einer der Clubs, in die bei einem Junggesellenabschied in München nicht jeder reinkommt. Ein Dresscode ist Pflicht und gutes Benehmen sollte selbstverständlich sein. Wenn Sie einmal an den Türstehern vorbei sind, ist das P1 einer der Clubs, in denen Sie auf Ihrem Junggesellenabschied in München einigen Stars über den Weg laufen können.

Modern und entspannt: Das Pacha

Das Pacha in München ist einer der besten Clubs für einen Junggesellenabschied. Am Maximiliansplatz gelegen ist die traditionsreiche Disco gut zu erreichen und verkehrstechnisch optimal angebunden, um sie mit weiteren Aktivitäten in München zu verbinden. So kann die Nacht ruhig lang werden. Die Diskothek mit populärer und moderner Musik bietet regelmäßige Events und Live-DJs. Es gibt eine schöne Außenterrasse, auf der man Chillen und das Nightlife genießen kann. Wenn Sie nicht mehr genug Energie haben, um die Nacht durchzufeiern, können Sie es dort bei einem Cocktail etwas ruhiger angehen lassen. Mehrere Bars bieten im Pacha Getränke zu humanen Preisen an.

Klein aber fein: Die Rote Sonne

Die Rote Sonne ist einer der kleinen Clubs. Für einen Junggesellenabschied in München eignet er sich wegen seiner privaten Atmosphäre mit nur 300 bis 400 Gästen aber besonders gut. Die Rote Sonne ist ebenfalls am Maximiliansplatz gelegen und daher gut zu erreichen. In der kleinen alternativen Diskothek wird Techno, Punk, Disco und Trash gespielt und ordentlich gefeiert. Häufig spielen auch Live-Bands oder DJs an den Wochenenden. Die Rote Sonne wurde von Kennern als einer der besten Clubs Europas ausgezeichnet und bietet die ganze Nacht Feierlaune, die keine Grenzen kennt.

Feier deinen JGA in den besten Clubs in München
Die angesagtesten Clubs für deinen JGA in München